Das haben all diese Lebensmittel gemeinsam!

5 Minuten

as haben alle Lebensmittel gemeinsam. Lesen bitte Ach: Werbung (unbeauftragt, da Marken zu erkennen sind…‍♀️) Ich denke, dass dieser Post schnell falsch aufgefasst wird Denn klar, um das Maximum von Broccoli oder Wasser zu erreichen, muss man sich schon ganz schön ins Zeug legen ☺

Was möchte ich mit diesem Post aussagen? Dass man kein schlechtes Gewissen haben muss, wenn man ab und zu von dem abweicht, was man sich vorgenommen hat. Dass man sich gar nichts verbieten muss, sich vielmehr drauf konzentrieren sollte, was man mehr und was weniger essen sollte. Wie sagt man so schön? Ein Salat macht dich nicht dünn und ein Burger macht dich nicht dick. Genauso wenig macht dich ein wenig Zucker hier und da ungesund. Es gibt keine klare Trennung, die Schnittstellen zwischen gesund und ungesund vermischen sich. Es ist vielmehr deine Ernährung als ganzes.
Wer ein wenig Proteinpulver in die Ernährung einbauen will, sollte das tun. Wer täglich sein Stück Schoki will, soll das tun. Lasst euch da nichts erzählen und verbieten.